Herzlich willkommen ...

... auf den Seiten der SELK! Wir freuen uns Sie begrüßen zu können und wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken!

Hier können Sie sich über die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche informieren, eine Gemeinde in Ihrer Nähe finden, Neuigkeiten lesen, Adressen und Ansprechpartner finden und vieles mehr!

Sollten Sie Fragen haben, würden wir uns über einen persönlichen Kontakt freuen!


Nachfolgend die neusten Meldungen von SELK-Aktuell.
Weitere Meldungen finden Sie hier.

 
Hilfe zur Selbsthilfe

MoldawienhilfeHilfe zur Selbsthilfe: Eine Milchkuh wurde mit Hilfe eines Sponsors – in Anlehnung an seinen Namen heißt die Kuh Petra – durch den in der SELK beheimateten Verein Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V. angeschafft und einer Bauernfamilie in Moldawien überlassen. Von dem monatlichen Ertrag der Milch wird ein fester Betrag für diakonische Projekte an die moldawische lutherische Kirche abgeführt. SELK-Altbischof Dr. Diethardt Roth (Melsungen), Vorsitzender des Vereins, hatte bei einem Besuch in der Familie diesen Weg vorgeschlagen.

 
Gesamtchorprojekt in Berlin

Georg MogwitzIn Berlin hat Georg Mogwitz (Leipzig), Kantor im Sprengel Ost der SELK, das Gesamtchorprojekt „Trösterin Musik“ gestartet. Es begann am 9. September mit rund 30 Sängerinnen und Sängern in den Räumen der SELK-Gemeinde Berlin-Mitte. Immer dienstags finden jetzt Proben statt – zunächst in Berlin-Mitte, später in den Räumen der SELK-Gemeinde in Wilmersdorf. Die Proben münden in ein Konzert, das am 23. November in der Kirche Zum Heiligen Kreuz in Wilmersdorf stattfinden und um 16 Uhr beginnen soll.

 
Pop-Oratorium in Rothenberg

Rothenberg OratoriumDer Kirchenchor der St. Martinsgemeinde der SELK in Rothenberg im Odenwald hat ein ehrgeiziges Projekt gestartet: 46 Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Altersstufen sowie eine Gruppe Kinder studieren unter der Leitung von Angela Assmann das Pop-Oratorium „Felsenfest“ ein. Das 16 Lieder umfassende Werk von Christoph Zehendner (Text), Johannes Nitsch, Manfred Staiger, Hans-Werner Scharnowski und Thomas Adam (Musik) soll am 12. Oktober (18.30 Uhr) in der Sporthalle in Rothenberg aufgeführt werden.

 
Aktion 1000
Gesangbuch
Blickpunkt 2017

Selbständige Evangelisch-
Lutherische Kirche (SELK)
Kirchenbüro - Kirchenleitung
Schopenhauerstraße 7
30625 Hannover
Tel.: 0511 - 55 78 08
Tel.: 0700 SELK 0700
Fax: 0511 - 55 15 88
E-mail: selk@selk.de

Bookmarking

Add to: Facebook Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Icio Add to: Oneview Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Favoriten.de Add to: Seekxl Add to: Power-Oldie Add to: Del.icoi.us Add to: Yahoo Add to: Smarking Add to: Spurl Add to: Google

Gerade online

Wir haben 40 Gäste Online